iPhone 3GS – Jailbreak und SIM-Unlock!

George Hotz – iPhone-Hacker der ersten Stunde, auch bekannt als geohot – hat das iPhone 3GS geknackt. Er hat auf purplera1n.com ein Windows-Programm veröffentlicht, das einen Jailbreak durchführt. Noch ist der Weg etwas holprig, denn der Jailbreak setzt Windows XP (nicht Vista oder 7) voraus und funktioniert ohne Tricks nur mit einer englischen XP-Version. Nachtrag 04.07.2009: geohot hat den Jailbreak überarbeitet, er funktioniert jetzt auch mit internationalen Windows-Version einschließlich Windows 7, diverse Fehler auf dem iPhone wurden behoben.

Somit läßt sich das 3GS ab sofort auch mit ultrasn0w vom SIM-Lock befreien, da es die gleiche Modem-Firmware verwendet wie das 3G.

Wer aber noch ein paar Tage Zeit hat, sollte lieber warten. Es wird sicherlich in Kürze geschmeidigere Werkzeuge geben, auch für Mac OS X, und manche Anwender der ersten Stunde melden nach purplera1n Probleme, z. B. mit verminderter Akkulaufzeit.

Weiterhin gilt: Wer sein iPhone 3G oder 3GS entsperren möchte, sollte vorerst nach iPhone OS 3.0 keine neueren Versionen installieren. iPhone OS 3.1 wird ultrasn0w einen Riegel vorschieben.